Seite 4 von 4
#46 RE: 1000 Kniebeugen von Yeti 20.07.2016 09:14

avatar

Die Challenge richtet sich ja vor allem an diejenigen, die einsteigen wollen. Dafür braucht man keine Langhantel, im Gegenteil: Wer noch völlig untrainiert ist, darf gerne erleichterte Kniebeugen machen. Wichtig ist doch, dass die Belastung dem Trainingsstand angepasst ist. Vermutlich machst du auch keine 1000 Squats mit der Langhantel im Monat .

#47 RE: 1000 Kniebeugen von combat99 20.07.2016 13:14

Müsste mal mitzählen bei CTC Power, wie viele das sind. Der Track geht ca. fünf Minuten und die Geschwindigkeit wechselt auch oder es werden halbe unten gemacht.

https://www.clubtrainingconcepts.de/programme/power/

Ist auch für Einsteiger geeignet und macht in der Gruppe auch viel mehr Spaß, als alleine vor sich hinzuturnen

#48 RE: 1000 Kniebeugen von Esperanza 20.07.2016 23:39

avatar

Danke Yeti - mir geht es seit ich wieder Sport machen kann saugut, könnte Bäume ausreißen....außerdem habe ich noch Physiotherapie und Osteopathie, das hat mir sehr geholfen und seit 1.2. 13 kg weniger auch. Jedes Kilo zählt, das man herumtragen muss. Ich bin einfach nur glücklich und spüre, dass mein neues Leben begonnen hat. Es ist schon so, dass ich auch am Wochenende zum Sport gehen möchte weil er mir fehlt - auch wenn mein fauler Partner am Wochenende bei mir ist. Ich habe es die letzten 2 Wochen geschafft mir trotzdem samstags 3 Stunden zu gönnen! Bis Ende des Jahres sollten noch 7-8 kg weniger zu schaffen sein!
Da glaube ich fest daran, denn ich war in der Zwischenzeit schon 3x in Urlaub und habe dabei nicht zugenommen trotz herrlicher Tapas und auch etwas Vino und Cerveza

#49 RE: 1000 Kniebeugen von Yeti 09.12.2016 09:36

avatar

Ich schubse diesen Thread mal wieder nach oben, passend zur Adventszeit und dem ggf. hier und da erhöhten Konsum von Süßgebäck und hochkalorischen Heißgetränken

#50 RE: 1000 Kniebeugen von SchlANKE 11.01.2018 10:15

avatar

Hallo Zusammen,

ich bin hier neu mit dabei und habe in den letzten Monaten den Sport leider etwas schludern lassen. Ich nehme die Challenge aber gerne an.
Da ich aber auch so schon Sport mache in dem Kniebeugen ebenfalls integriert sind, werde ich für mich persönlich die 1000 Kniebeugen zusätzlich machen :-)

Das sind bei 31 Tagen also im Durchschnitt 32 Kniebeugen täglich - wird mein Frühsport vor'm Duschen :-) Start am 12.01.2018

Freu mich auf Mitstreiter :-)

#51 RE: 1000 Kniebeugen von Leckermäulchen 11.01.2018 12:24

avatar

Hallo Anke, ich mach auch morgens und abends jeweils 20 Kniebeuge

#52 RE: 1000 Kniebeugen von SchlANKE 11.01.2018 15:02

avatar

Na dann, Marga - Willkommen zur Challenge :-)

#53 RE: 1000 Kniebeugen von Leckermäulchen 12.01.2018 07:48

avatar

Ja, prima Idee :-))

#54 RE: 1000 Kniebeugen von Yeti 16.01.2018 09:32

avatar

Na, wie ist der Zwischenstand nach 4 Tagen?

#55 RE: 1000 Kniebeugen von SchlANKE 16.01.2018 22:49

avatar

Ich hinke heute leider 32 Kniebeugen hinterher, aber da ich morgen ansonsten "sportfrei" habe, mache ich morgens 32 und abends dann noch einmal :-)
Und schon werde ich wieder up to date sein :-)

#56 RE: 1000 Kniebeugen von Yeti 17.01.2018 09:41

avatar

Du kannst auch an den nächsten Tagen jeweils 8 Kniebeugen mehr machen, das spielt keine Rolle. Wichtig ist, dass man regelmäßig dran bleibt und nicht irgendwann mit 500 Kniebeugen im Rückstand ist. Das lässt sich dann schwer aufholen.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen